Logo der Universität Wien

Research activities – completed projects


2009

INITIATIVKOLLEG "Kulturen der Differenz. Transformationen im zentraleuropäischen Raum" im Rahmen der strukturierten Doktoratsprogramme der Universität Wien gem. mit Wolfgang Müller-Funk, Wendelin Schmidt-Dengler, Institut für Germanistik, Dieter Segert, Andreas Pribersy, Institut für Politikwissenschaften, Pál Deréky, Institut für Komperatistik, Heidemarie Uhl, OeAW. 2006-2009

CLIP (Diversity Policy in Employment and Service Provision for Migrants) gem. mit Dr. Peter Görgl, Dr. Josef Kohlbacher, Prof. Wolfgang Bosswick, Dr. Hubert Krieger 2006-2009

IDEA (Mediterraean and Eastern European Countries as new immigration destinations in the European Union) gem. mit Dr. Ursula Reeger 2007-2009

2007

34. Wienerwald -Stille Suburbanisierung, (18 Monate) ÖAW, gem. mit R. Musil, Jänner 06 -Juni 2007

33. Lebenssituation von Migrantinnen. Auftraggeber: BM für Gesundheit und Frauen, 1030 Wien, Radetzkygasse 2; Werkvertrag lt. Anbot von 10.01.06: Zwischenbericht bis 31.03.06, Endbericht bis 30.06.06. (geschätzte) Kosten: € 20.000

32. ESPON project 1.1.4: The spatial effects of demographic trends and migration (Kooperation mit dem Swedish Institute for Growth Policy Studies -ITPS; Finanzierung: EU; Laufzeit: 2003-2007 (geschätzte) Kosten: € 20.000


2006

31. FWF Projekt P18085-G04:Die Amerikanisierung der Wiener Suburbia? Das Beispiel des Wohnparks Fontana. (in Kooperation mit Dipl. Geograph P. Görgl; Finanzierung: FWF; Laufzeit Mai 2005–Juli 2006)


2004

30. Zentralität und Raumentwicklung (in Kooperation mit Prof. P. Weichhart und Dr. W. Hesina; Finanzierung: ÖROK; Laufzeit 2003–2004).

29. Raumalp -Raumstrukturelle Probleme im Alpenraum (in Kooperation mit dem Institut für Stadt- und Regionalforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; Finanzierung: Österreichisches Nationalkomitee Alpenforschung; Laufzeit 2002–2004). Kosten: € 15000


2003

28. Niederösterreichisches Landesentwicklungskonzept. Erstellung eines strategischen Konzepts zur Umsetzung. (Finanzierung: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Raumordnung und Umwelt; Laufzeit: 2002–2003) Kosten: € 15000

27. Soziale Mobilität der ausländischen Bevölkerung (in Kooperation mit dem Forum Politische Bildung; Finanzierung: Österreichische Nationalbank, Jubiläumsfonds; Laufzeit: 2000–2003).

26. bau&home (Finanzierung: FH-Campus Wien, Laufzeit 2003).


2002

25. Wissenschaftliche Begleitung bei der Erstellung des NÖ Landesentwicklungskonzeptes. (Finanzierung: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Raumordnung und Umwelt; Laufzeit: 2001–2002).

24. Handbuch zur Politischen Bildung (in Kooperation mit dem Forum Politische Bildung; Finanzierung: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur; Laufzeit 2002) s.Publ. 1.32.

23. Transnationale Mobilität - die empirische Analyse eines neuen Mobilitätskonzepts am Beispiel der PolInnen in Wien. (Finanzierung: ÖAD; Laufzeit 2002-2003). s.Publ.2.185

22. Wasserwirtschaftliches Grundlagenkonzept für das Südliche Wiener Becken (Finanzierung: Wasserverband Südliches Wiener Becken und Forschungsfonds EVN-Wasser; Laufzeit: 2002) Kosten: € 10000


2001

21. Erarbeitung einer Grundkonzeption für ein Raumordnungs- und Raumentwicklungskonzept? (Finanzierung: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Raumordnung und Umwelt; Laufzeit 2001) Kosten: € 15000.


2000

20.Soziale Mobilität der ausländischen Wohnbevölkerung (in Kooperation mit dem Institut für Stadt- und Regionalforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem ICMDP International Comitee of Migration Development Policy;  Finanzierung: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur; Laufzeit: 2000–2003).

19.Regionalentwicklung durch Qualifikation -Anforderungen an eine zukunftsfähige und qualifikationsorientierte Regionalpolitik in Österreich. (Finanzierung: ÖROK; Laufzeit: 1999–2000).

18. Ziele, Prinzipien und Leitsätze der österreichischen Raumordnung; Teilarbeit im Rahmen des Österreichischen Raumentwicklungskonzepts (Finanzierung: ÖROK; Laufzeit: 2000).


1997-98

17. Bevölkerungsprognosen für Münchens Stadtbezirke (Finanzierung: LH München; Laufzeit: 1997–1998).


1996-97

16. Arbeitsmarkt Mitteleuropa. Potentielle und realisierte Wanderungsverflechtung Österreichs mit seinen Nachbarstaaten (Finanzierung: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung; Laufzeit 1996–1997).


1994-00

15. Räumliche Organisation der Wirtschaft (Finanzierung: Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung FWF im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Raum und Gesellschaft; Laufzeit 1994–2000).

14. Räumliche Disparitäten des gesellschaftlichen Wandels (Finanzierung: Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung FWF im Rahmen des Forschungsschwerpunktes Raum und Gesellschaft; Laufzeit 1994–2000).


1992-93

13. Vergleichende Metropolenforschung (Finanzierung: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung; Laufzeit: 1992–1993).


1992-94

12. Die Zukunft der europäischen Ost-West-Wanderung (Finanzierung: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Bundesministerium für Inneres und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales; Laufzeit: 1992–1994).


1991-92

11. Haushaltsentwicklung, Wohnungsbau und Wohnungsbedarf in Österreich (Finanzierung: Österreichische Raumordnungskonferenz; Laufzeit: 1991–1992). s.Publ.1.9.


1990-91

10. Auswirkungen der internationalen Wanderungen auf Österreich (Finanzierung: Österreichische Raumordnungskonferenz; Laufzeit: 1990–1991).


1989-91

9. Politische Bildung im Unterricht (Finanzierung: Bundesministerium für Unterricht und Kunst; Laufzeit: 1989–1991).


1990-91

7. Internationalisierung von Arbeitsmärkten (Finanzierung: Daimler-Benz-Stiftung; Laufzeit: 1990–1991).
8. Europäische Migration (Finanzierung: Österreichischen Nationalbank; Laufzeit: 1990–1991).


1988-90

6. Arbeitsbedingungen in Österreich - Auswertung der Mikrozensen 1980 und 1985 (Finanzierung: Bundesministerium für Arbeit und Soziales; Laufzeit: 1988–1990).


1988

5. Demographische Perspektiven des Wiener Arbeitsmarktes (Finanzierung: Kulturamt der Stadt Wien; Laufzeit: 1988).


1987-88

4. Projekt: ”Kindergärten in Österreich” (Forschungsauftrag des BM f. Umwelt, Jugend und Familie).


1981-86

3. Projekt: ”Kartographie Österreich: Implementierung und Updating von CHOROS” (Eigenprojekt an der Kommission für Raumforschung).


1984-86

2. Projekt: ”Stadtverfall in Wien” (Leitung: E. Lichtenberger; Empirische Erhebung von ca. 40.000 Häusern in Wien, Analyse der HWZ, Analyse von Zählbezirksdaten).


1981-84

1. Projekt: ”Gastarbeiter - Leben in zwei Gesellschaften” (Leitung: E. Lichtenberger; Empirische Erhebung bei ca. 1000 jugoslawischen Gastarbeiterhaushalten in Wien).

top


University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0